Datum / Zeit:
08.09.2021, Mittwoch
9:00 – 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
tetronik Kommunikationstechnik GmbH

Zielgruppen:
• Fachfirmen, die Anlagen selbst in Betrieb nehmen möchten
• Installateure, Errichter

Voraussetzungen:

Fachkraft für Rufanlagen, Basisschulung FN6000® Rufanlagen – Teilnehmer müssen einen schriftlichen Nachweis der erworbenen Qualifikation vorlegen. Eine Kopie des Zertifikats „Fachkraft für Rufanlagen“ ist spätestens zu Beginn der Schulung dem Seminarleiter vorzulegen. Andernfalls ist das Ausstellen eines Zertifikats an der Teilnahme dieser Schulung nicht möglich.

Ziele:
Die Teilnehmer erlernen die Konfiguration der Rufanlagen-Management-Software Version 7
• Inbetriebnahme, Wartung und Betreuung der FN6000® Rufanlagen

Inhalt:
• Systemaufbau
• Vernetzung der Zentraltechnik
• Modultypen
• Adressierung und Konfiguration der Module
• Rufmanagement
• Kopplung mit Fremdsystemen
• Auswertungen und Protokolle
• Wartung und Instandhaltung nach DIN VDE 0834-1: 2016-06
• Migration von Bestandsanlagen
• Praktische Übungen
• Inspektionsmodus bei IMA Modulen
• Desorientiertenschutz, Ident-Funk

Zeitplan:
1 Tag, von 09:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
(inkl. Kaffeepausen und Mittagessen)

Abschluss:
Zertifikat „Schulung FN6000® Rufanlagen, Rufanlagen-Management-Software Version 7

Schulungsleiter:
Jörg Schumann, Technisches Produktmanagement, Fachkraft für Rufanlagen, tetronik Kommunikationstechnik GmbH

Gebühr:
440,00 EUR p. P. zzgl. ges. MwSt. inkl. Unterlagen, Getränke, Mittagessen und Zertifikat

Voraussetzungen zur Teilnahme:

FN6000® Rufanlage im Betrieb

Buchungen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.