Zentrales IP-Interface zur Anschaltung der FN 6000® Systembus-Linien an den Rufanlagen-Server

  • Zum Betrieb von Zimmerelektroniken mit Sprachkommunikation
  • Integrierter Switch zur Kaskadierung
  • Integrierte Erdschlussdetektion
  • Sichere Trennung gem. DIN EN 60601-1 (2x MOPP) auf Netzwerk- und Systembusseite
  • Optionale Anbindung an den Rufanlagen-Server per IP-2-Draht oder IP-LWL-Wandler (gehört nicht zum Lieferumfang)
  • Protokollierung auf integrierter SD-Karte 
  • Monitorfunktion per Fernzugriff für Temperatur, Ausgangsstrom, Ein- und Ausgangsspannung
  • Anschluss von 1 Systembus-Linie
  • Anschluss von bis zu 32 Elektronikeinheiten

IP-Linienmodul im Metallwandgehäuse

Stromversorgung gem. DIN EN 60601-1 und DIN EN 60601-2

SD-Karte