Home
Lösungen und Produkte
Referenzen
Gesundheitswesen
Industrie
Verwaltung, Öffentliches
Aktuelles
Partner
Unser Team
Suchen
FN 6000 Rufanlagen
tetronik Blog
tetronik GmbH AEN


TETRONIK-KT | REFERENZEN | GESUNDHEITSWESEN AGB | KONTAKT | IMPRESSUM

Vitos Hochtaunus


Die Versorgung psychisch erkrankter Menschen stellt ganz besondere Anforderungen an die Technik.

l

DECT Personen-Notsignal-Anlage


In Friedrichsdorf verfügt das 1901 gegründete Waldkrankenhaus Köppern (Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie) als "Partner für seelische Gesundheit im Hochtaunuskreis" mit regionalem Versorgungsauftrag über 120 Betten in den Abteilungen "Allgemeine Psychiatrie", "Suchtbehandlung" und "Gerontopsychiatrie".

Zur Sicherstellung der internen Kommunikation in der weitläufigen Einrichtung wurde schon recht früh eine für damalige Zeiten moderne Personenrufanlage eingesetzt. Neben dem klassischen Anwendungsfall Personensuche über Telefon wurde das System mit Sprechmöglichkeit und sogar als Personen-Notsignal-Anlage ausgelegt, um Mitarbeitern in Bedrängnis eine mobile Notrufmöglichkeit zu geben. Tatsächlich mehr als 20 Jahre leistete die Personenrufanlage zuverlässig ihren Dienst, regelmäßig betreut durch den kompetenten Service aus dem Hause tetronik. Der steigende Anspruch der Mitarbeiter des Waldkrankenhauses an ein mobiles Kommunikationsmedium, insbesondere in Verbindung mit Telekommunikationsdiensten, führte zum Jahreswechsel 2004/2005 dazu, auch im Bereich der Kommunikation wieder neue Maßstäbe zu setzen. In Zusammenarbeit mit tetronik wurde das Leistungsprofil für ein neues System entwickelt.

Folgende Parameter wurden als Basis definiert:
  • mobile Telefonfunktion auf DECT-Basis
  • Personen-Notsignal-Funktion
  • Ortung der notrufenden Person
  • Verarbeitung von Textnachrichten
  • Anschluß an vorhandene TK-Anlage



Auf Basis des mobilen Telefonsystems DECT 6000 aus dem Hause Bosch folgte die Projektierung eines maßgeschneiderten Systems. In Verbindung mit der hauseigenen Telefonanlage wurde eine leistungsstarke DECT-Infrastruktur geschaffen.

Rund 40 Basisstationen und Repeater versorgen flächendeckend die gesamte Liegenschaft. Der Einsatz von mittlerweile über 60 Mobiltelefonen unterstützt intern eine schnelle Kommunikation und sorgt dafür, dass Patienten und Angehörige im Bedarfsfall schnell mit ihrem Ansprechpartner verbunden sind. Für besondere Fälle sind ein Teil der Mobilgeräte als Personen-Notsignal-Geräte (PNG) mit einer Notsignaltaste ausgestattet. In Verbindung mit 40 Ortungssendern werden im Notfall über die Personen-Notsignal-Empfangszentrale (PNEZ) die zuständigen Kollegen informiert. Entscheidend bei der Weiterleitung von Notrufen ist neben der seriellen Gruppenruffunktion (ein Ruf geht an viele Empfänger) der Pool an besonderen Ruftönen für eingehende Meldungen. Schon an der akustischen Signalisierung kann der Empfänger erkennen, ob es sich um einen dringenden Notruf handelt oder nur um einen einfachen Telefonanruf. Durch Auswertung der letzten Ortungsinformationen und Meldung des entsprechenden Gebäudeabschnittes wird der Zeitfaktor bis zum Eintreffen der Hilfskräfte optimiert. Eine Quittierung des ausgelösten Alarmes erfolgt immer im Zusammenspiel zwischen Rufendem und Hilfskräften. Nur wenn beide Seiten den Alarm ordnungsgemäß quittieren, erfolgt ein Abschluß des Vorganges. Besonderen Wert legen die Nutzer auf die Quittierung der Notrufe ohne Zentrale, ausschließlich im über die Mobilgeräte. Gerade im Spätdienst wird das Handling damit vereinfacht, da die Personen-Notsignal-Empfangszentrale in der Pforte dann nicht mehr besetzt ist.

Der weitere Ausbau der Anlage, insbesondere durch zusätzliche Personen-Notsignal-Geräte ist geplant und zeigt schon nach kurzer Zeit, die hohe Akzeptanz der Mitarbeiter gegenüber der neuen Technik.

Mehr zu Personen-Notsignal-Anlagen
Sie wünschen weitere Infos oder Beratung ... ?
Lichtruf
IP-Video
BMA
Servicerufnummer

06128 7480-200
Sensoren erhöhen Sicherheit

Rufanlagen sind mehr als rote und grüne Knöpfe
Mehr...
FN 6000 Systemkatalog

Neuheiten 2015/2016
Mehr...
LED-Zimmersignaleuchte

Design trifft auf Wirtschaftlichkeit
Mehr...
Weitere News ...
Sitemap ...